top of page
  • AutorenbildVonny

Rustikales Holztablett

Ich liebe es, Funktionen miteinander zu kombinieren. Mit diesem rustikalem Holztablett kann man nicht nur Leckereien tragen, sondern hat auch gleich ein leckeres Rezept zur Hand. In Deiner Küchendekoration macht es sich auch wunderbar.


Oft habe ich alle Materialien für Diy´s liegen, da wir Kreativen nur schwer etwas wegwerfen können. Viele von Euch kennen das bestimmt. Möbelgriffe bekommt man sehr gut über das Internet oder auf Flohmärkten zu kaufen. Die Schönsten stammen oft aus Haushaltsauflösungen und haben selbst kleine Geschichten zu erzählen. Umso wichtiger ist es, ihnen neues Leben einzuhauchen. So kann aus einem alten Möbelgriff eine Halterung an einem neuem Tablett werden - ein tolles Gefühl. Motive für Dein Tablett bekommst Du auch im Internet. Hier eignen sich Vinylaufkleber am besten. Sie lassen sich gut übertragen und halten einiges aus.

Du benötigst: zwei Leisten, ein Holzbrett (beides bekommst Du im Baumarkt), Möbelbeize in Deiner Lieblingsfarbe, Farbrolle oder Tuch für das Auftragen der Beize, Vinylaufkleber, zwei Möbelgriffe, Schrauben, ein Rakel (EC-Karte oder Führerschein gehen auch),


Und so gehts:

Lege Dir die Materialien einmal alle zusammen. So kontrollierst Du, ob Du an alles gedacht hast. Die beiden Leisten legst Du nun rechts und links auf das Holzbrett. Achte dabei darauf, dass die Griffe genügend Platz haben. Eventuell musst Du die Enden der Leisten noch kürzen. Wenn alles stimmig ist, verschraubst Du die Leisten auf der Rückseite des Brettes. Tipp: Lasse Dir alles passend im Baumarkt sägen, so musst Du nichts mehr feilen oder selbst zur Säge greifen.



Nach dem Verschrauben der Leisten kannst Du die Beize aufbringen. Passend zu unserer Küche habe ich ein helles Grau gewählt. Du kannst natürlich ganz nach Belieben eigene Farben wählen. Benutze zum Auftragen eine Farbrolle oder ein Tuch. Ich persönlich finde die Farbrolle besser. Für knifflige Ecken kannst Du auch einen Pinsel benutzen.




Wenn alles gut getrocknet ist, kannst Du die Vinylfolie mittig auf das Brett platzieren und fest andrücken. Benutze hierfür das Rakel. Du kannst auch eine EC-Karte oder ähnliches benutzen. Nun kannst Du vorsichtig die Trägerfolie abziehen. Gehe hier langsam vor. Notfalls gehst Du erneut mit dem Rakel über die Folie. Nun kannst Du die Griffe anbringen. Tipp: Um Dein Tablett langlebiger zu machen, streiche alles mit einer Schicht Lack ein.



Viel Spaß beim Nachmachen! Hinterlasst mir gern dazu Eurer Kommentar. #kreativmitzaungaeste #Holz #Tablett #diyidee #nachhaltig #schoenerwohnen #meinewohngesundheit #schnellesdiy

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BoHO-Teppich

Dosenupcycling

Comments


bottom of page